Weltweite Seegräser

Langweilig… von wegen! Was sich da so alles tummelt, angefangen bei Jungfischen, Oktopoden, Seespinnnen, Seehasen und vielem mehr.

Seegras gibt es weltweit. Es wurde und wird immer noch unterschätzt. Doch Seegras erfüllt wertvolle ökologische Funktionen und könnte vor allem in Zeiten
globaler Umweltveränderungen eine immer wichtigere Rolle spielen. Für eine Vielzahl von marinen Arten bildet Seegras die Lebensgrundlage und Schutz zugleich. Und auch als erneuerbare
Ressource ist Seegras interessant.

16 der wichtigsten Arten habe ich für einen Artikel im Fachmagazin DIVEMASTER illustriert. Da muss man auf jede Blattform achten, denn manche sind rund, andere “behaart”, manche aber nur auf einer Seite, hellgrün, dunkelgrün… Wieder was gelernt. Mehr davon in DIVEMASTER Nr. 81

Dieser Beitrag wurde unter Illustrationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.